• Ergotherapie in Mannheim:
  • Telefon 0621 / 77 26 10
    Mobil: 0157 / 71 75 61 06
T. 0621-77 26 10
M. 0157-71 75 61 06
MenüMENÜ

Handtherapie

Hände sind universelle Werkzeuge die dem Menschen erlauben die Umgebung nach seinen Wünschen mechanisch zu gestalten, zu halten und zu fühlen. Ihre Vielseitigkeit und damit Bedeutung wird insbesondere dann bewusst wenn sie nicht mehr vollständig zur Verfügung stehen, z.B. nach Arbeitsunfällen.

In der Handtherapie befassen wir uns mit der ganz oder teilweisen Wiederherstellung der Funktion der oberen Extremitäten, zu denen neben den Händen auch die Arme, der Schultergürtel und die Wirbelsäule gehören.

krankheitsbilder-orthopaedie

Häufige Krankheitsbilder

  • Frakturen, Luxationen
  • Sehnenverletzungen
  • Chronisches regionales Schmerzsyndrom (CRPS)
  • Arthrose / Arthritis
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Dupuytren’sche Kontrakturen
  • Amputationen oder angeworbene Fehlstellungen
  • Narbenbehandlungen von Operationen
  • Verbrennungen

zielsetzung-orthopaedie

Zielsetzung und Vorgehensweise in der Therapie

  • Maßnahmen zur Erhaltung der Gelenkbeweglichkeit
  • Narbenbehandlung
  • Prothesentraining
  • Training von Alltagshandlungen
  • Übungen zum Aufbau von Muskelkraft, Ausdauer und Gelenkigkeit
  • Maßnahmen zur Sensibilisierung bzw. Desensibilisierung
  • Übung von Alltagsbehandlungen
  • Gelenkschutz
  • Hilfsmittelberatung

therapie-ergotherapie-orthopaedie

Therapiemaßnahmen

  • Manuelle Therapie
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
  • Training der Alltagsaktivitäten
  • Kinesiotaping
  • Spiegeltherapie
  • Narben- und Ödembehandlung- Bindegewebstechniken
  • Thermische Anwendungen (Wärme / Kälte)

Bildergalerie